German 14

27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. by Ursula Rabe-Kleberg, Wolff-Dietrich Webler (auth.), Heinz

By Ursula Rabe-Kleberg, Wolff-Dietrich Webler (auth.), Heinz Sahner, Stefan Schwendtner (eds.)

Show description

Read or Download 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Gesellschaften im Umbruch: Sektionen und Arbeitsgruppen PDF

Best german_14 books

Datensicherung in der Unternehmung: Bestimmungsfaktoren für den Aufbau eines Datensicherungssystems

Die Fragen des Datenschutzes und der Datensicherung werden heute in Wirtschaft und Verwaltung sehr stark diskutiert. Im Vordergrund der Diskussion steht dabei die Realisation des Datenschutzes, additionally der Aufbau von Datensicherungssystemen. guy erkennt in den Unter­ nehmungen und Verwaltungseinheiten immer mehr, daß nur eine systematische Vorgehensweise bei der Festlegung von Daten­ sicherungsmaßnahmen Erfolg bringen kann.

Marktorientiertes Zielkostenmanagement für Rundfunkanstalten

Um die Aufmerksamkeit der Fernsehzuschauer zu gewinnen, werden immer höhere Aufwendungen notwendig. Daher lastet ein enormer Kostendruck auf den Marktteilnehmern. Thilo Kastrup untersucht, wie Rundfunkanstalten durch ein marktorientiertes Zielkostenmanagement (Target Costing) einen höheren Einfluss auf die Kostenstruktur von Fernsehprogrammen nehmen können.

Gesprächspsychotherapie: Lehrbuch

Das Lehrbuch der Gesprächspsychotherapie für Studium und PraxisDie Gesprächspsychotherapie ist die von Carl Rogers begründete Psychotherapie humanistischer Grundorientierung, in deren Mittelpunkt die therapeutische Beziehung steht. Sie ist nicht durch spezifische Techniken bestimmt. Handlungsleitend ist eine Theorie des psychotherapeutischen Prozesses und der Entwicklung der individual.

Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 1: ISTRON-Schriftenreihe

Ein bunter Strauß verschiedener Beiträge zum Modellieren im Mathematikunterricht: Von GPS, wie der Taschenrechner Sinus-Werte berechnet, Modellierungen in ökonomischen Zusammenhängen, zu Daten und Zufall und vielem mehr. Die Beiträge wurden für den konkreten Einsatz im Mathematikunterricht entwickelt.

Additional resources for 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Gesellschaften im Umbruch: Sektionen und Arbeitsgruppen

Example text

Im Vergleich der Ausbildungsberufe zeigt sich, daß der berufsspezifische Handlungskontext für den Verlauf der Statuspassage wesentlich ist, ihn jedoch nicht determiniert: Die Berufsstruktur legt den jungen Fachkräften vielmehr Gestaltungswege ihrer Berufsbiographie nahe. Sie birgt die Chancen und Risiken für die Bearbeitung der vier AufgabensteIlungen der Statuspassage. B. finanziell ungesicherte Phasen in Kauf, um ihre berufliche Situation zu verändern, oder halten sie trotz Unzufriedenheit am Erreichten fest?

Aber er hat - seine eigene Lebensgeschichte in die Geschäfts- und Familienbücher hineinschreibend - eine synthetisierende Formel geschaffen, die als Topos - wie Weiand in seiner Analyse von Künstler- und Klerikerautobiographien zeigte - nicht nur die schriftlichen Selbstvergewisserungen des Kaufrnannstandes strukturiert: die Formel von der Lebensbilanz, die "Erfolge" und damit Schicksalsbannung sichtbar macht, in die Wertvorstellungen projiziert und aus der Lebensmaßstäbe extrahiert werden können.

B. dann, wenn für eine befristete Weiterbeschäftigung nur eine Sollstelle des Mittelbaus zur Finanzierung zur Verfügung stand. Dies betraf an der Humboldt-Universität aber nur relativ wenige Fälle, und zwar ausschließlich Frauen. In Berlin bedeutete der befristete Verbleib im bisherigen Arbeitsverhältnis für frühere Professoren und Dozenten, daß sie zumindest ihren Titel beibehalten konnten. Es bedeutete aber nicht automatisch, daß sie nun auch kooperationsrechtlich zur Gruppe der Hochschullehrer gehörten.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 44 votes